Es scheint, als leben Sie in Deutschland

Tweet to Ulrike MÜLLER, Nicola BEER, Engin EROGLU, Svenja HAHN, Andreas GLÜCK, Moritz KÖRNER, Jan-Christoph OETJEN, Udo BULLMANN, Maria NOICHL, Katarina BARLEY, Gabriele BISCHOFF, Delara BURKHARDT, Evelyne GEBHARDT, Bernd LANGE, Petra KAMMEREVERT, Constanze KREHL, Jens GEIER, Joachim SCHUSTER, Birgit SIPPEL, Ismail ERTUG, Tiemo WÖLKEN, Sabine VERHEYEN, Norbert LINS, Marion WALSMANN, Hildegard BENTELE, Stefan BERGER, Christian DOLESCHAL, Lena DÜPONT, Christine SCHNEIDER, Sven SIMON, Dennis RADTKE, Daniel Caspary, Peter LIESE, David McALLISTER, Angelika NIEBLER, Andreas Schwab, Manfred WEBER, Monika HOHLMEIER, Peter JAHR, Markus PIEPER, Axel VOSS, Sven SCHULZE, Michael GAHLER und Markus FERBER

Zum Ändern hier klicken.

Beenden Sie die Käfighaltung in der EU-Landwirtschaft!

In wenigen Tagen werden unsere Europa-Abgeordneten im EU-Parlament über ein Verbot von Käfigen in der europäischen Landwirtschaft abstimmen - eine riesige Chance, das extreme Tierleid zu beenden, das ein fester Bestandteil der Art und Weise ist, wie wir Lebensmittel produzieren.

Die EU-Kommission hat bereits angekündigt, dass sie Maßnahmen ergreifen will. Aber es ist nicht klar, wie weit sie gehen wird. Sie könnte etwas so Ambitioniertes vorschlagen wie ein Verbot aller Käfige in der EU-Landwirtschaft bis 2027! Aber das wird sie nur tun, wenn die Abgeordneten des EU-Parlaments die Gelegenheit ergreifen und signalisieren, dass sie tatsächlich für ein solches neues Gesetz stimmen würden.

Wenn die Abgeordneten diese Woche mit überwältigender Mehrheit für ein Verbot von Käfigen in der EU-Landwirtschaft stimmen, dann wird die EU-Kommission dazu gedrängt, mutig und entschlossen zu handeln - und Käfige in der europäischen Landwirtschaft bis 2027 ein für alle Mal zu verbieten.

Geben Sie diesem Aufruf Ihre Stimme: Senden Sie jetzt eine E-Mail an Ihre*n Europaabgeordnete*n, um ihn und sie zu überzeugen, für ein Verbot von Käfigen in der EU-Landwirtschaft zu stimmen!

Bitte schreiben Sie Ihre eigene persönliche Nachricht an Ihre*n Abgeordnete*n und bitten Sie sie, Käfige in der Landwirtschaft zu verbieten - sie werden Ihre persönliche Nachricht viel mehr zu schätzen wissen als einen kopierten oder eingefügten Kommentar!

Einen Tweet senden

Form to send tweet

Mail

Es scheint, als leben Sie in Deutschland Zum Ändern hier klicken.

Form to send email

In wenigen Tagen werden unsere Abgeordneten im EU-Parlament über ein Verbot von Käfigen in der europäischen Landwirtschaft abstimmen - eine riesige Chance, das extreme Tierleid zu beenden, das ein fester Bestandteil der Art und Weise ist, wie wir Lebensmittel produzieren.

Die EU-Kommission hat bereits angekündigt, dass sie Maßnahmen ergreifen will. Aber es ist nicht klar, wie weit sie gehen wird. Sie könnte etwas so Ambitioniertes vorschlagen wie ein Verbot aller Käfige in der EU-Landwirtschaft bis 2027! Aber sie wird es nur tun, wenn die Abgeordneten des EU-Parlaments die Gelegenheit ergreifen und signalisieren, dass sie tatsächlich für ein solches neues Gesetz stimmen würden.

Wenn die Abgeordneten diese Woche mit überwältigender Mehrheit für ein Verbot von Käfigen in der EU-Landwirtschaft stimmen, wird die EU-Kommission gezwungen sein, mutig und entschlossen zu handeln - und Käfige in der europäischen Landwirtschaft bis 2027 ein für alle Mal zu verbieten.

Geben Sie diesem Aufruf Ihre Stimme: Senden Sie jetzt eine E-Mail an Ihre*n Europaabgeordnete*n, um ihn und sie zu überzeugen, für ein Verbot von Käfigen in der EU-Landwirtschaft zu stimmen!

Bitten Sie Ihre*n Europa-Abgeordnete*n in einer persönlichen Nachricht, Käfige in der Landwirtschaft zu verbieten - er oder sie wird Ihre persönliche Nachricht viel mehr zu schätzen wissen als einen kopierten Kommentar! Der "Platzhalter"-Text im Nachrichtenfeld soll Ihnen als Inspiration für Ihre Nachricht dienen.

Wir werden keine Zeit damit verschwenden, EU-Abgeordnete zu kontaktieren, von denen wir bereits erwarten, dass sie dafür stimmen werden (oder rechtsextreme Abgeordnete).

Cerdito en el campo
An:

Sie senden diese E-Mail als Das sind Sie nicht? Dann klicken Sie hier

Die Empfänger werden Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse erhalten. Indem Sie auf "Appell unterzeichnen" klicken, unterstützen Sie diese Kampagne und stimmen zu, dass WeMove Europe Ihre Informationen für die Zwecke dieser Kampagne verwendet. Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung, dass Sie von uns weitere Kampagnen-E-Mails erhalten möchten. Wenn wir die Unterschriften der Petition an die Adressaten übergeben, dann teilen wir nur Ihren Namen und das Land mit, das Sie angegeben haben. Wir löschen Ihre Daten nach Ende der Kampagne, es sei denn, Sie haben sich bei uns dafür eingetragen, personalisierte Neuigkeiten zu erhalten. Wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Unsere vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende

Ferkel am rechten Rand in einem Feld

Wir arbeiten buchstäblich seit Jahren gemeinsam an diesem Thema. Manchmal braucht Veränderung Zeit und wir sehen die Auswirkungen unserer Aktionen nicht immer sofort. Aber jetzt haben wir es endlich zu diesem Moment geschafft, in dem die EU vielleicht endlich Stellung bezieht und Käfige in der EU-Landwirtschaft verbietet.

Das zeigt einfach, dass wir, wenn wir alle zusammenarbeiten, nichts anderes brauchen als uns gegenseitig, um Unglaubliches zu erreichen.

Schließen auch Sie sich den Tausenden von Menschen an, die an WeMove Europe spenden. Damit wir weiterhin gemeinsam die wichtigsten Kämpfe unserer Zeit führen und Dinge wie diese Wirklichkeit werden können.

Bitte unterstützen Sie uns mit einem monatlichen Betrag. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und sind sicher.

Wenn Sie uns gerne unterstützen wollen, aber nicht monatlich spenden können, können Sie gerne auch einmalig spenden, indem Sie das blaue Häkchen im Kasten rechts demarkieren.

Andere Wege zu spenden

Alternativ zum Einzug können Sie Spenden auch direkt an uns überweisen. Bitte fügen sie Ihre Emailadresse in den Verwendungszweck mit ein:

WeMove Europe SCE mbH
IBAN: DE98430609671177706900
BIC: GENODEM1GLS, GLS Bank
Berlin, Deutschland

Wir schützen Ihre Daten und nutzen Sie nur für die von Ihnen angegebenen Zwecke. Die Daten die Sie hier eingeben, werden ausschließlich für das Bearbeiten Ihrer Spende genutzt und um Sie über unsere Kampagnenarbeit auf dem Laufenden zu halten. Mehr in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Hier können Sie eine Einzugsermächtigung als PDF herunterladen, ausfüllen und uns per Post zusenden.

Wie wir uns finanzieren.

Nächster Schritt - verbreiten Sie unsere Idee