Panama Papers: Die EU muss jetzt handeln!

Mehr als 47.000 Europäer baten EU-Staats- und Regierungschefs, Maßnahmen zur Bekämpfung von Steuerbetrug, Steuerhinterziehung und Geldwäsche zu ergreifen und wir übermittelten alle diese Unterschriften den Mitgliedern des Europäischen Rates. Daraufhin richtete das Europäische Parlament einen Panama-Untersuchungsausschuss ein, um die Missstände bei der Anwendung der EU-Gesetze über Geldwäsche, Steuerumgehung und Steuerhinterziehung zu untersuchen. Es gibt noch mehr Arbeit zu tun, aber das ist ein guter Start!

Möchten Sie für die Steuergerechtigkeit handeln? Helfen Sie uns dabei, Konzerne daran zu hindern, durch Verlagerung des Gewinns Steuern zu hinterziehen! https://act.wemove.eu/campaigns/steuertricks-stoppen