36.561 von 50.000 Unterschriften

Mark Zuckerberg, Facebook Inc.

Appell

Schalten Sie alle gefälschten Konten ab, die die Europawahl verfälschen. Schreiben Sie an alle, die Informationen über die gefälschten Konten erhalten haben und stellen den Betrug richtig. Die Leute müssen wissen, wie und von wem sie betrogen worden sind.

Arbeiten Sie in vollem Umfang mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen und stellen sicher, dass die Hintermänner dingfest gemacht werden. Tun Sie alles, was notwendig ist, um zukünftig gefälschte Konten schnell zu finden und abzuschalten.

Warum das wichtig ist

Am Mittwoch berichtete das ZDF, dass bis zu 200.000 vermutlich gefälschte Facebook-Konten die AfD unterstützen.[1] Millionen Likes sind erlogen. Dazu sind 85 Prozent aller Posts von Parteien von der AfD. Die Europawahl droht erheblich verfälscht zu werden. AfD muss reinen Tisch machen, Facebook muss die Konten abschalten und alle diejenigen informieren, die fake news erhalten haben.

Ein Beispiel macht deutlich, was passiert: Ein Mann aus Tunesien vergibt likes bei Kreisverbänden der AfD mehr als hundert Mal. Sonst liked er nichts. Außerdem überschwemmt die AfD Facebook mit Posts. 85 Prozent aller Posts, die von Parteien stammen, kommen von der AfD.[2] Eine weitere Studie zeigt ähnlich betrügerische Methoden mit Twitter-Konten.[3] Die angebliche breite Unterstützung für die AfD ist ein fake.

Das Ausmaß ist gigantisch. Facebook schweigt bisher, hat aber ganz offensichtlich versagt. Das muss aufhören. Gemeinsam fordern wir Facebook auf, alle gefälschten Konten sofort zu löschen. Alle Betrogenen, die fake news erhalten haben, müssen von Facebook darüber informiert werden.

Der Erfolg auf Facebook ist der AfD natürlich nicht verborgen geblieben. Man wisse, dass Kreisverbände aus aller Welt unterstützt werden, das sei doch “völlig normal”. Nicht so normal, wenn jemand kein Wort deutsch spricht, aber Kreisverbände und AfD-Posts liked, als hätte er sonst nichts zu tun.

Das Ausmaß ist so groß, dass sich der US-Wissenschaftler Trevor Hugh Davis von der Washington University äußerst besorgt zeigt: “In keinem anderen Land der Welt, das wir untersucht haben, haben wir Vergleichbares gesehen.”[4] Die Untersuchung weist keine Spuren auf die Herkunft dieser Konten nach. Noch bleibt offen, wer sie eingerichtet hat, ob dafür Geld geflossen ist und wer die Anweisungen dazu gegeben hat.

Facebook hat sich ebenso wie Google und Twitter verpflichtet, gegen gefälschte Konten und falsche Informationen entschlossen vorzugehen.[5] Trotz einer Sicherheitsabteilung mit 30.000 Angestellten gelingt das offensichtlich nicht.[6] Wir dürfen dem massenhaften Betrug zugunsten der AfD nicht weiter ausgeliefert bleiben. Wer betrogen wurde, muss darüber informiert werden.

Per heute kann noch niemand sagen, ob dieser Betrug so groß ist, dass die Europawahl am Sonntag so stark verfälscht ist, dass die Wahl ungültig wird. Eine gründliche Untersuchung ist notwendig.


Referenzen

[1,4] https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/videos/soziale-medien-afd-aktivste-partei-100.html?fbclid=IwAR3gc-cDnyDe-oC3cxxMJWTeE7MPrAeMIOWi3lFsRvutT1dyRZD4CUGlSw0

[2] https://www.waz.de/politik/soziale-netzwerke-afd-ist-die-aktivste-partei-auf-facebook-id217033613.html

[3] https://netzpolitik.org/2019/faelschen-zuechten-und-verstaerken-fragwuerdige-twitter-tricks-bei-der-afd/

[5] https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/code-practice-disinformation

[6,7] https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/euobs-media/67331f1c2887dd62181aa00845299ee9.pdf


Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende

Text für jeweilige Kampagne

Wir finanzieren unsere Arbeit aus Spenden von vielen WeMove-Aktiven aus ganz Europa. Wir bitten Sie, einen Beitrag zu leisten und würden uns sehr freuen, wenn Sie einen monatlichen Betrag spenden. Gemeinsam können wir so Kampagnen starten, die wirklich was verändern.

Andere Wege zu spenden

Alternativ zum Einzug können Sie Spenden auch direkt an uns überweisen:

WeMove Europe SCE mbH
IBAN: DE98430609671177706900
BIC: GENODEM1GLS, GLS Bank
Berlin, Deutschland

Spenden Sie einmalig über

 

Spenden Sie monatlich über
Wir schützen Ihre Daten und nutzen Sie nur für die von Ihnen angegebenen Zwecke. Die Daten die Sie hier eingeben, werden ausschließlich für das Bearbeiten Ihrer Spende genutzt und um Sie über unsere Kampagnenarbeit auf dem Laufenden zu halten. Mehr in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Hier können Sie eine Einzugsermächtigung als PDF herunterladen, ausfüllen und uns per Post zusenden.

Wie wir uns finanzieren.

Nächster Schritt - verbreiten Sie unsere Idee

Vielen Dank.

Sie kennen sicher jemanden, der sich über die AfD ärgert und der gefälschte Facebook-Konten vom Netz nehmen will. Bitte senden Sie denen doch eine E-Mail und laden Sie sie zu unserer Aktion ein.