80.053 von 100.000 Unterschriften

Europäische Kommission, Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union

Appell

Wir fordern, dass die Staats- und Regierungschef*innen der EU ein starkes Gesetz für digitale Dienste umsetzen, das eine rote Linie gegen die Gefahren von Big Tech für unsere Gesellschaften und unsere Demokratie darstellt. Es muss:

  1. die Wahrheit in den Vordergrund stellen: Die automatischen Systeme von Big Tech müssen so verändert werden, dass sie Lügen, Betrug und Hass nicht mehr verstärken
  2. die Ausspähung stoppen: Big-Tech-Unternehmen verfolgen alles, was wir online tun, und nutzen diese Daten, um mit Werbung Milliarden zu verdienen, dabei sollten die Daten uns selbst gehören
  3. Menschen die Verantwortung übertragen: Konzerne sollten nicht mehr Macht haben als Regierungen oder die Menschen, die diese gewählt haben. Wir brauchen neue Systeme, die sicherstellen, dass die Menschen und nicht die Konzerne darüber entscheiden, wie unser Internet funktioniert.

Wir fordern ein Ende des zerstörerischen Geschäftsmodells von Big Tech, das unsere persönlichen Daten zu Waffen gegen uns gemacht hat und unserer Demokratie schadet.

Sagen Sie der EU, sie soll für den Digital Services Act stimmen!

Warum das wichtig ist

Wir, die Menschen in Europa, verlangen eine Technologie, die uns dient, anstatt uns und unsere Demokratien zu gefährden.

Wir fordern ein Ende des zerstörerischen Geschäftsmodells von Big Tech, das unsere Daten zu Waffen gegen uns gemacht hat.

Wir fordern ein besseres Internet, in dem die Bürgerinnen und Bürger Zugang zu lebenswichtiger Infrastruktur und Informationen haben und sich vernetzen und beteiligen können, ohne zu Produkten einer Überwachungswirtschaft reduziert zu werden.

Wir fordern eine Welt, in der nicht eine kleine Gruppe von Milliardären mit ihren Algorithmen das Schicksal von Milliarden von Menschen beeinflussen kann, ohne Kontrolle und Konsequenzen.

Wir fordern alle, die an der Prüfung und Verabschiedung von Gesetzen in Europa beteiligt sind, auf, sich auf die Seite der Menschen zu stellen, die sie vertreten. Wir fordern, dass sie alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um den Missbrauch durch Big Tech einzudämmen und gleichzeitig die Grundrechte der Menschen zu verteidigen, vor allem das Recht auf freie Meinungsäußerung für alle.

Wir erinnern Sie daran, dass es Ihre Aufgabe ist, uns, die Menschen, zu schützen, und nicht die Profite der großen Tech-Unternehmen, die weitgehend unkontrolliert innerhalb unserer Grenzen operieren.

Diese Petition wird von einer Koalition von über 100 Organisationen unterstützt: https://www.peoplesdeclaration.net


Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende

Vielen Dank, dass Sie sich unserem Aufruf angeschlossen haben! So können wir den Abgeordneten des Europäischen Parlaments zeigen, wie viele von uns echte und wirksame Regeln zur Begrenzung von Big-Tech-Unternehmen wollen.

Um zu gewinnen, brauchen wir Ihre Unterstützung bei jedem einzelnen Schritt des Weges. Unsere Kampagnen werden von Menschen getragen und finanziert. Wir erhalten kein Geld von Unternehmen und Regierungen.

Spenden Sie jetzt und erwägen Sie einen monatlichen Beitrag, um die Bemühungen unserer Community das ganze Jahr über zu unterstützen!

Stoppt Big Tech

Andere Wege zu spenden

Alternativ zum Einzug können Sie Spenden auch direkt an uns überweisen. Bitte fügen sie Ihre Emailadresse in den Verwendungszweck mit ein:

WeMove Europe SCE mbH
IBAN: DE98430609671177706900
BIC: GENODEM1GLS, GLS Bank
Berlin, Deutschland

Wir schützen Ihre Daten und nutzen Sie nur für die von Ihnen angegebenen Zwecke. Die Daten die Sie hier eingeben, werden ausschließlich für das Bearbeiten Ihrer Spende genutzt und um Sie über unsere Kampagnenarbeit auf dem Laufenden zu halten. Mehr in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Hier können Sie eine Einzugsermächtigung als PDF herunterladen, ausfüllen und uns per Post zusenden.

Wie wir uns finanzieren.

Nächster Schritt - verbreiten Sie unsere Idee